Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Charles BONNET La palingénésie philosophique ou Idées sur l'état passé et sur l'état futur des êtres vivants.

Charles BONNET

La palingénésie philosophique ou Idées sur l'état passé et sur l'état futur des êtres vivants.

Chez Claude Philibert et Barthelemi Chirol, à Genève 1769, in-8 (11,5x20cm), xxvj (2) 427pp; (1) et (2) iv (2) 448pp., 2 volumes reliés.


Erste Ausgabe, selten; Verletzung wird am selben Tag in Amsterdam veröffentlicht. Voll glänzend blond Kalb und marmoriert Zeitraum. Zurück glatt dekoriert. Teile der Titel und das Volumen der roten Zahlen Marokko. Ein kleiner Verlust im Kopfvolumen I. Fünf Ecken bestoßen. Reibung. Ohne Zweifel das ehrgeizigste und am meisten bemerkenswerte Studie Bonnet, die ihm den Titel des Vaters der modernen Biologie verdient. Diese Arbeit der theoretischen Biologie Zeichnung seiner Quelle in einem interdisziplinären Denken und Annahme Leibniz (die Unsterblichkeit der Seele) behauptet, dass die Erde erfährt periodischen universellen Katastrophen, die fast alles Leben zu zerstören und Überlebenden zu steigen, wenn ein Schritt auf der Leiter der Evolution. Bonnet war der erste, den Begriff Evolution im biologischen Kontext zu verwenden. Das Buch deutet auch der experimentellen Psychologie. Es existiert in jedem Wesen Keime, die ihm vorausgehen und sorgt für das Überleben der Arten, die These Bonnet Bekanntgabe der Theorien und Entdeckungen von Genen. Dies ist Blindheit in Bonnet ein Ende setzen zu den Versuchen und drängte auf die philosophische Reflexion.

800 €

Réf : 35274

bestellen

Buch


On-line Hilfe