Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85 - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 31443 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Abbé Laurent BORDELON Le voyage forcé de Becafort hypocondriaque. Qui s'imagine être indispensablement obligé de dire ou d'écrire, & qui dit ou écrit en effet, sans aucun égard, tout ce qu'il pense des autres & de lui-même, sur quelque matière que ce soit

Abbé Laurent BORDELON

Le voyage forcé de Becafort hypocondriaque. Qui s'imagine être indispensablement obligé de dire ou d'écrire, & qui dit ou écrit en effet, sans aucun égard, tout ce qu'il pense des autres & de lui-même, sur quelque matière que ce soit

Chez Jean Musier, à Paris 1709, in-12 (9x16cm), (2) xxxv (1) 342pp. (4), relié.


Erste Ausgabe, selten. Moderne Karton Creme Pergament. Stück als schwarze Schaffell. Wie alle satirischen Werke des Vaters Bordelon, ist es eine merkwürdige Arbeit und nicht klassifizierbar, in denen eine Fahrt mit Becafort, die er die Gedanken, Sprache und Dialog Erzähler beschreibt; Das Buch ist voll von Bewertungen und Reflexionen über den sozialen Fortschritt, Frauen-Unabhängigkeit, die okkulte ... Es ist eine Reise ohne Rücksicht auf die Reise selbst, warnt der Erzähler.

550 €

Réf : 29675

bestellen

Buch


  On-line Hilfe