Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

HENRI III Edict du roy, pour le restablissement & attribution de l'ancienne juridiction des Eleuz, & augmentation de leurq gages [...] [Ensemble] Edict du roy, sur la suppression de la multiplicité des presidens, Eleus, Thresoriers & Officiers és generalitez [...] [Ensemble] Edict du roy, contenant le restablissement des pres idens, Esleuz, & autres Officiers, par cy devant supprimez

HENRI III

Edict du roy, pour le restablissement & attribution de l'ancienne juridiction des Eleuz, & augmentation de leurq gages [...] [Ensemble] Edict du roy, sur la suppression de la multiplicité des presidens, Eleus, Thresoriers & Officiers és generalitez [...] [Ensemble] Edict du roy, contenant le restablissement des pres idens, Esleuz, & autres Officiers, par cy devant supprimez

Frédéric Morel, à Paris 1584, 1588, In 12 (9,5x16,5cm), 27pp. (2) (1f. bc) , 34pp. , 15pp., relié.


Nach dem Pfandrecht, 1571 erstmals veröffentlicht wurde, ist die zweite Auflage in der Originalausgabe und der dritte wurde ursprünglich im Jahr 1585 veröffentlicht. Velin Zeitraum, Wiederverwendung einer Manuskriptblatt. Gerade Faltkante. Gefaltete Ecken in den ersten 23 Blatt. Erste Titelseite gebräunt. Treffen drei Verordnungen über Wahlbeamten, die für die Erhebung von Steuern, unter Heinrich III verantwortlich waren. Frankreich wurde in der Tat in Wahlen unterteilt, Vorfahren unserer Abteilungen, drei Aufträge Wiedereinführung dann entfernen und wieder einführen wieder gewählten Präsidenten und vorschlagen, dass die Ernte und admnistration Steuern noch nicht für selbstverständlich in die unruhigen Zeiten der Spätrenaissance.

700 €

Réf : 21921

bestellen

Buch


On-line Hilfe