Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30094 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Bernard de MONTFAUCON Reflexions sur les Constitutions de l'abbaye de La Trappe

Bernard de MONTFAUCON

Reflexions sur les Constitutions de l'abbaye de La Trappe

Chez Pierre Granseigne, à Ville-Franche 1678, In 12 (8x14,3cm), (3) 40pp., relié.


Seltene Ausgabe gedruckt Villefranche, nach dem Original 1671 in Paris veröffentlicht. Arbeit zugeschrieben Bernard de Montfaucon, aber dessen Vaterschaft wird diskutiert. Die Hälfte schwarz Chagrin späten neunzehnten. Zurück zu Jansenist Nerven mit Titel und Datum. Kurz geschnitten in Titel-Seite. Bernard de Montfaucon, von Roquetaillade, in der Nähe von Limoux, war einer der gelehrtesten Männer seiner Zeit und das ist einer der berühmtesten seiner Zeit, darunter seine monumentale Werk: in den alten erläutert. Er war ein Benediktinermönch der Kongregation von St. Maur. Die Abtei von La Trappe, durch den Zisterzienserorden gegründet wurde, um die Domäne der Benediktiner beigefügt. Es wird nach dem siebzehnten 'der Herrschaft der strikten Einhaltung von Rance, viel steifer und schwerer als die der Zisterzienser reformiert werden. Es ist genau diese Reform, sagt Bernard de Montfaucon, atmete Reform eine spirituelle Erneuerung des Christentums, und wer die Abtei von La Trappe vor dem Vergessen und Verfall in vielen Klöster, die damals fielen gespeichert.

450 €

Réf : 25009

bestellen

Buch


On-line Hilfe