Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30662 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Alain-René LESAGE Le diable boiteux

Alain-René LESAGE

Le diable boiteux

Chez Claude Barbin, AParis 1707, In 12 (9,5x16,4cm), (12) 318pp. (5), relié.


Erstausgabe zweite Auflage, sehr selten, ebenso wie die erste Ausgabe, die ein Frontispiz ihn enthält. Tchemerzine VII, 188/189. Vollzeit-Schaffell. Zurück nachgerüstet angehoben. Teil des Titels in Rot Marokko. Kopfdeckel fadenscheinig; zerrissenen Rotator Schwanz. 2 Ecken bestoßen. Reibung. Eine klare, blass vor dem Ausbleichen auf vorläufigen mouillue Blatt. Der lahme Teufel ist eine der seltensten Originalachtzehnten. Wir wissen, dass die erste Auflage war in wenigen Tagen ausverkauft und mussten schnell zu einem zweiten Druck zu bewegen; Legende hat es, dass zwei Herren kämpften bis zum Schwert vor den Buchhändler-Shop Barbin zu bestimmen, wer die endgültige Kopie des zweiten Druck haben würde. Es war diese Arbeit, die Lesage einen aufstrebenden Schriftsteller und sofort berühmt. Der Autor hatte den Rahmen mit Guevarra, dem Teufel, der einen tödlichen Dach und beobachten die Szenen in der Heimat ausgeliehen.

VERKAUFT

Réf : 25686

Eine Alert einsetzen


On-line Hilfe