Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

HAYMO Haymonis episcopi Halberslatten in D. Pauli epistolas omnes interpretation, ad uetustissimorum exemplarium fidem quam diligentissime recognita

HAYMO

Haymonis episcopi Halberslatten in D. Pauli epistolas omnes interpretation, ad uetustissimorum exemplarium fidem quam diligentissime recognita

ex officina Eucharii Ceruicozni. Impensis Magistri Godefridi Hitorpii, Coloniae (Cologne) 1539, fort petit in 8 (16,2x11cm), non paginé et non folioté., relié.


Seltene Ausgabe, unbekannt in der BNF und viele Bibliotheken. Binding Renaissance in voller glänzend braune Kalb mit zurück zu 4 Nerven, bildeten eine getrennte Gerichte in der Mitte und mit Schriftrollen zentrale Rechteck, reich Fries Framing Rechteck der musikalischen Engel, Flötist, ein Spieler zusammen dekoriert Trommel-und dekorative Elemente. Steckplätze für den Standort der Schnürsenkel (heute ausgestorben). Top Kappe restauriert, und verschiedene kleinere Restaurationen (Kanten, Ecken und Titelseiten, ...). Ein Band. sehr klein 8 unpaged nicht folioté. Haymo war ein Benediktinerpriester des neunten Jahrhunderts (er starb 853), nach der Reise, einschließlich Tours, und hatte verschiedene Positionen, einschließlich der Lehrtätigkeit im Kloster Fulda, wurde er Abt des Klosters von Haberstadt ernannt. Er war ein überaus produktiver Autor und Kommentare aus der heiligen Schrift und das Buch präsentieren wir Ihnen über die Briefe des heiligen Paulus die meisten seiner Werke sind. Im Einklang mit der exegetischen Tradition seiner Zeit war Haymo kein Original-Kommentator, und seine Ideen werden von den Kirchenvätern übernommen, aber seine Position neigt dazu, die tiefe moralische und mystische Texte, kommentiert er betonen, und seine Werke haben Interesse, die Zeit, in der er lebte, zu reflektieren.

1 800 €

Réf : 10444

bestellen

Buch


On-line Hilfe