Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Gabriel NAUDE Apologie des grands hommes accusez de magie

Gabriel NAUDE

Apologie des grands hommes accusez de magie

chez Jacques Cotin, A Paris 1669, in-12 (14,4x8,5cm), (24) 502pp., relié.


Erste Ausgabe, wurde ein weiterer Ausgabe am selben Tag in Besongné veröffentlicht. Relativ selten, aber berühmten Buch. Vollzeit Kalb, Wirbelsäule nachgerüstet angehoben. Rieb zusammen. Die obere Kappe ist bei 2/3 fehlt, eine Ecke Tür nicht mehr Teil Grenzen Leder Leder fehlen einige Lücken an der Stelle des Nerven. Gabriel Naudé (1600-1653) wurde in Paris geboren. Er war ein Arzt, sondern ein Philosoph, weil er auch studierte Literatur und Philosophie, ist alle seine Bücher die einzige Entschuldigung, dass wir geblieben. Er wurde nacheinander an Kardinal Barberini, Kardinal Mazarin (er, der die Bücher aus der Bibliothek von Mazarin sammeln), Kardinal Richelieu und die Königin Christine, Bibliothekar auch, abgesehen von der berühmten "Advis für angebracht gründen eine Bibliothek. Dies ist ein Erbe des Humanismus, die eine Rückkehr zu einer strengen Rationalismus setzt, ist dieses Buch die Anwendung, das Senden muss Beurteilungen und untersuchen die Ursachen und Auswirkungen vor der Verurteilung. Viele wertvolle Informationen über die Vorwürfe und Praktiken vieler Männer, Gallien, Raymond Lully, Albertus Magnus, Thomas von Aquin gefunden, zusammen mit einer Verteidigung der Gebühren, die gegen diese Männer gebracht wurden, demontiert Naudé Überzeugungen über Dämonen, den Stein der Weisen und was sie zu decken.

600 €

Réf : 08411

bestellen

Buch


  On-line Hilfe