Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Gerhard NOODT & Jean BARBEYRAC Du Pouvoir des Souverains, Et de la Liberte de Conscience

Gerhard NOODT & Jean BARBEYRAC

Du Pouvoir des Souverains, Et de la Liberte de Conscience

Chez Pierre Humbert, à Amsterdam 1714, in-12 (10,5x16,5cm), xlvij (1) 407pp; (1), relié.


Zweite erweiterte Auflage, Texte Gronovius (verdanken wir den Abschluss dieser Ausgabe), auf dem königlichen Gesetz und der Art des Zaubers. Übersetzung und Anmerkungen von Jean Barbeyrac. Mit einer allegorischen Frontispiz Illustrierte. Titelblatt in rot und schwarz. Die erste Ausgabe erschien Französisch im Jahre 1706. Plein Velin Zeitraum Klappen. Glatte zurück. Gilt. Arme auf dem Flach gestempelt (teilweise verblasst Gold auf der Rückseite). Beide Sprach Noodt erschien ursprünglich in Lateinamerika im Jahr 1699. Noodt war ein angesehener Professor für Recht (Franeker, Utrecht und Leiden), die von dem Gedanken, Grotius beeinflusst war. Die beiden Verträge bilden eine politische Reflexion über den Begriff der Macht und dem freien Gewissen unveräußerliches Menschenrecht; Universal dachte Noodt ist in der Tat zu prominent in der Geschichte der Toleranz und Demokratie zu speichern.

600 €

Réf : 35072

bestellen

Buch


On-line Hilfe