Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Paul LACROIX XVIIeme siècle, lettres, sciences et arts. France, 1590 - 1700

Paul LACROIX

XVIIeme siècle, lettres, sciences et arts. France, 1590 - 1700

Libraire de Firmin Didot, Paris 1882, In 4 (20x29,5cm), cadeaux.


Erwähnt zweite Auflage. Bildband von 17 Farblithographien und 300 Textholzschnitten (inkl. 16 hors-texte). Titelblatt in rot und schwarz. Schöne luxuriöse Realisierung Didot, ordentlich in all ihren Aspekten (Typografie, Illustration, Papier, ...). Halb Trauer Red Verleger Ecken wieder reich geschmückte und von Engel Souze verbunden. Netze auf dem Geschirr. Ecken berieben, zwei kleine Lücken auf Papptellern (Kanten). Sehr blass alt Benetzung am rechten Rand von einigen Seiten, aber alle sehr cool Heiligenschein. Schöne Muster, die dekorative Aspekt. Das Interesse der Arbeit wird sowohl durch seine Gelehrsamkeit und seine Zugänglichkeit und Lesen (historische Anekdoten ...) wider. Dies ist auf Paul Jacob, der ein großer bibliophile, Schriftsteller und Gelehrter, und Kurator der Bibliothek des Arsenal war. Wenn die ganze Serie ist ein Klassiker auf dem Gebiet ist, dass es glücklich vereint Arbeiten der Verleger, Drucker, Buchbinder, Geschichte, Illustratoren, Dokumentation, und nur wenige Bücher haben endlich gelungen diese Verwirrung müssen wir Firmin Didot-, zu einer Zeit, als das Buch war mittelmäßig.

300 €

Réf : 33022

bestellen

Buch


  On-line Hilfe