Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 29801 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Jean BOUCHET Les triomphes de la noble et amoureuse dame, et l'art de honnestement aymer, Compose par le traverseur des Voyes perilleuses, Nouvellement Imprime à Paris

Jean BOUCHET

Les triomphes de la noble et amoureuse dame, et l'art de honnestement aymer, Compose par le traverseur des Voyes perilleuses, Nouvellement Imprime à Paris

Hodin Petit., Paris 1541, in-8 (11x16,3cm), (12f.n.ch.) Fo. CCC.lxxxv., relié.


Die erste Auflage dieses Buches wurde 1530 in De Marneff Poitiers veröffentlicht. Es wurde 1532, 1535, 1536, 1537, 1539 neu aufgelegt und wieder durch viele spätere Auflagen erlebte. Kopien sind jetzt selten. Es ist die Originalausgabe und seine Nachdrucke der BN Frankreich. Die British Library hat für seine vielen Ausgaben. Ausgabe Batards Zeichen. Voll tan Schaffell achtzehnten. Zurück nachgerüstet angehoben. Ein Teil der Titel in rot Marokko. Ein Split-Bits in den Kopf und Schwanz mit kleinen Mängeln es erreichen. Einige Reibung. Jean Bouchet (1476-vers1550) ist ein Französisch Schriftsteller und Dichter in Poitiers geboren. Freund von Rabelais, Louis de Ronsard (Vater des Dichters), war es für seine Frühreife und Gelehrsamkeit festgestellt. In der Poesie war er der erste, sich auf den Wechsel von männlichen und weiblichen Reime gelten. Seine Bücher, darunter The Annals of Aquitaine, erlebt einen starken und nachhaltigen Erfolg seiner Zeit. Der Triumph der Liebe Dame ist es, den schwierigen Weg der Lehre der Tugend und Moral folgen, wie es gefördert und von der Kirche gelehrt wurde, und dies sowohl im Alltag (wie man Kinder erzieht, gut essen, sie nach Hause, eine gute Frau ...) als ein allgemeiner, die Vermeidung der Sünde des Stolzes, der Gier oder Wut. Das Buch bietet einen Einblick in das tägliche Leben der Paare in der Renaissance und wie Gesundheit, Ernährung und Schönheit entwerfen, und bestellte ein Brevier von amourösen Verhalten in Übereinstimmung mit der Lehre der Kirche. Das Buch wechselt Rede in Prosa und Poesie. "Diese Siege sind ein mystisches Buch, in Vers und Prosa ..." Brunet I, 1162. Provenienz: Duriez Verkauf.

2 800 €

Réf : 17387

bestellen

Buch


On-line Hilfe