Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Claude Joseph DORAT Les sacrifices de l'amour, ou lettres de la Vicomtesse de Senanges, et du Chevalier de Versenai. Suivies de Sylvie et Moleshoff

Claude Joseph DORAT

Les sacrifices de l'amour, ou lettres de la Vicomtesse de Senanges, et du Chevalier de Versenai. Suivies de Sylvie et Moleshoff

Chez Le prieur, A Paris 1793, in-18 (8x13,5cm), xvj, 17-248p. et 232pp., 2 volumes reliés.


Neuauflage nach dem Original von 1771, illustriert mit 2 Titelbildern von Blanchard.
Halbbraune Schaflederbindungen der Zeit. Glatter Rücken mit 2 Eisen und 2 grotesken Schachteln verziert. Schwarz Marokko Titel und Nummer Stücke. Ein Schlitz am Kopf von Band I. Reibungsspuren. Untere Ecke der Titelseite von Band I, ausgefranst, mit fehlendem Text.
Die Opfer der Liebe sind ein Gegenstück zu seinem berühmtesten Roman The Woes of Inconsistency (1772). Epistolary Novel, ein Genre, das damals besonders geschätzt wurde und sich perfekt für den Austausch von Liebe eignet. Wir sind Zeugen von Madame de Senanges Versuchen, den Libertiner Versenai zu verführen. Vor den dringenden Manövern des Verführers und dem heldenhaften Widerstand seines Opfers wird eine paradoxe Schlussfolgerung entstehen, die genau auf dem Opfer beruht.
 

VERKAUFT

Réf : 69266

Eine Alert einsetzen


On-line Hilfe