Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 29827 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Jean-Nicolas de PARIVAL Histoires facetieuses et moralles, assemblées et mises au jour par J. N. D. P., [...]

Jean-Nicolas de PARIVAL

Histoires facetieuses et moralles, assemblées et mises au jour par J. N. D. P., [...]

chez Salomon Vaguenaer, Leiden (Leyde) 1669, in-12 (131 x 74 mm), de (12) 312pp. (11) ., relié.


Geschichten und witzig Moralles, montiert und ans Licht JNDP mit einigen tragischen Geschichten gebracht. Zweite Auflage, mehr vom Autor verbessert. Selten, nicht vor der Veröffentlichung an die BN von Frankreich oder der British Library gefunden. Vignette auf Titel. Seiten mit rot und schwarz-Titel. Auf Seite 201 ist eine neue Seite Titel "tragische Geschichten unserer Zeit nach Holland. Durch JNDP Dritte Ausgabe. Leiden, dito 1669. "Half rot Kalb breiten Ecken frühen zwanzigsten Jahrhunderts. glatt zurück, als in langen, doppelt-net Kopf und Schwanz der Wirbelsäule. Datum Schwanz-, Doppel-net Kalte Gerichte. Schönes Exemplar. Das Buch besteht aus 126 Kurzgeschichten, angenehmen und komisch, oft Auswirkungen auf die Sitten und Galanterie. Der zweite Teil enthält 28 Geschichten, die in Holland mit mehr gruselige Geschichten (Geschichten von Verbrechen, Enthauptungen, Diebe, Dramen?) Geführt. Die Geschichten sind in einem Stil, der an die Historiker des siebzehnten verwendet wird, da sonst alle Geschichten sind Satire oder Kritik Sitten der Zeit (enden oft mit einem moralischen kurz), und darin sind sie sehr wertvoll sind für die Informationen, die sie zahllose Leben, Moral und Manieren im siebzehnten und vor allem in Holland (aber wir sehen, blättern in ganz Europa). Die erste Ausgabe wurde auf die gleiche Adresse 1663 III. Barbier, 844. Brunet III, 213. Parival (1605-1669), Französisch Autor und Professor an der Universität von Leiden gab weitere Freuden von Holland und Geschichten aus dem Elend dieser Zeit.

550 €

Réf : 19664

bestellen

Buch


On-line Hilfe