Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 29972 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Signiert, Erste Ausgabe

Stefan ZWEIG Lettre autographe signée de deux pages à propos du travail de traduction en allemand des oeuvres de Paul Verlaine qu'il dirige

Stefan ZWEIG

Lettre autographe signée de deux pages à propos du travail de traduction en allemand des oeuvres de Paul Verlaine qu'il dirige

Berlin s.d. ( circa 1904), 16,5x22,5cm, une feuille.


Das BriefHandschriftliche Widmung hat zwei Seiten signiert, die an den Direktor der Literaturzeitschrift "The Plume", Karl Boes, gerichtet sind und aus Berlin stammen, wo Stefan Zweig eine deutsche Übersetzung der Werke von Paul Verlaine vornimmt.
In diesem Brief zeigt Stefan Zweig seine Begeisterung, seine Leidenschaft für Paul Verlaine zu teilen, die er in Deutschland entdeckt hat: "Ich habe es geschafft, einen Verlag und auch den modernsten Verlag in Deutschland zu finden, der will wage es, eine Übersetzung von Paul Verlaines Gedichten zu verkaufen ... " dank der gemeinsamen Anstrengung mehrerer deutscher Schriftsteller, die er organisiert und überwacht hat :" ... die Übersetzung, die ich dirige, wird die bestmögliche sein, parsqu ' es ist das Werk von nur einem, alle großen Texter Deutschlands und auch ihre Besten ... haben zusammengearbeitet, um dieses Werk dem großen Dichter würdig zu machen ... "; Unternehmen prognostiziert er kommerziellen Erfolg : "... wir können hoffen, dass dank der Schreibweise der Übersetzer und des bescheidenen Preises Verlaine in Deutschland mehr gekauft werden kann als in Frankreich."

2 800 €

Réf : 68681

bestellen

Buch


On-line Hilfe