Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30147 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Jules VERNE Vingt-mille lieues sous les mers

Jules VERNE

Vingt-mille lieues sous les mers

Hetzel, Paris 1879, Grd. in-8 (18,5x28cm), 434pp., relié.


Neuauflage. 111 Zeichnungen von De Neuville und Riou.
Cartonnage-Redakteur sagte "Zu zwei Elefanten" rot (signierter Teller Souze, Lenègre-Binderschwanz). Zweiter Teller Typ Lenègre b, mit achteckigem kaltem Macaron. Dieser Karton existierte 1879 neben einem ähnlichen Karton, der jedoch durch Engel verbunden war. Schöner erster Teller, sehr frisch, mit brillanten Goldtönen. Zurück gut. Zweites Gericht gut mit einigen Mikrospots. Die Kappen stehen und hängen kaum durch. Münzen gerade und spitz. Verstreute Rötung. Sehr schönes Exemplar.
Einer der legendären Titel von Jules Vernes Produktion. Der Autor hat eine komplexe Figur des Bösen geschaffen, die von Captain Nemo. Dieser Roman hatte eine der längsten Schwangerschaften in der Geschichte des Autors. Er wird zahlreiche Anpassungen an das Kino hervorrufen, die erste von Melies im Jahr 1907 und die berühmteste im Jahr 1954 von Richard Fleisher.

700 €

Réf : 68032

bestellen

Buch


  On-line Hilfe