Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 29800 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Claude-Prosper Jolyot de CREBILLON (dit CREBILLON FILS) Le Sylphe ou songe de Madame de R***. [Ensemble] Lettre d'un jeune officier a Monsieur de V... En date du 24 mars 1735

Claude-Prosper Jolyot de CREBILLON (dit CREBILLON FILS)

Le Sylphe ou songe de Madame de R***. [Ensemble] Lettre d'un jeune officier a Monsieur de V... En date du 24 mars 1735

Chez Prault Fils, à Paris 1735, in-12 (9,5x16,5cm), 40pp. ; xxij, 28pp., 2 volumes reliés.


Der Luftgeist wurde zum ersten Mal im Jahre 1730 veröffentlicht wurde, ist dies die erste Geschichte Crébillon. Brief von einem jungen Offizier in der Originalausgabe anonym; sehr selten, scheint dieser Originalausgabe abwesend aus allen Bibliotheken. Am Ende des Briefes, Unterschrift: LBDK Seltene Ausgabe. Karton Creme Pergament modern. Stück als schwarze Schaffell. Erotische Märchen, die Sylphide, um eine Frau zu müde, Männer dagegen erscheinen, ist der Dämon der Masturbation.

500 €

Réf : 27573

bestellen

Buch


On-line Hilfe