Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Edward YOUNG Les nuits

Edward YOUNG

Les nuits

S.n., A Paris 1787, (9,5x17cm), (4) 257pp. et (4) 249pp. et (4) 279pp., 3 volumes reliés.


Neuausgabe in der Übersetzung von Le Tourneur nach der ersten Veröffentlichung von 1769. Frontispiz eines Medaillons, ohne Vorzeichen. Auf die Nächte folgen das Jüngste Gericht, Jeanne Gray und verschiedene Werke.
Volle grüne Marokko-Tanne-Langkornperiode im Stil von Bozerian. Glatte Rückseite reich verziert mit 4 Kreisen in durcheinandergebrachten Kästen, Roulette-Schwanz. Titer und goldene Tomaten. Große Friese auf den Tellern, die aus verschiedenen Ornamenten bestehen. Innere Spitze Rosa Seidenschutz. Goldene Scheiben. Vergoldungen am Kopf von Band I leicht verblasst. Frisch gesetzt.
Schöne Exemplare, hervorragend verbunden.
Wir wissen, dass die Arbeit beachtliche Erfolge und viele Ausgaben hatte. Die berühmte Übersetzung von Le tourneur hebt die trügerische Seite und die Betonung des Originals hervor und trug in Frankreich dazu bei, das Werk bekannter zu machen als in England, wodurch Young zum Leiter einer neuen dunklen poetischen Schule wurde vorromantisch, dessen Wurzeln in Milton liegen.

600 €

Réf : 66327

bestellen

Buch


On-line Hilfe