Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85 - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 31413 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Unersuchungen
Katalogen
Das Brief des Feu Follet
Echos
Portfolio
Word and concepts of the bibliophily
Focus
Artikeln
Der Ratsel
Neuigkeiten
In der Buchhandlung
Veranstaltungen
Leitartikel

Neuigkeiten

(Archimandrit) Sophrony:
Elder Mönch Siluan Berg Athos 1866-1938

NeuigkeitNeuigkeit
(Archimandrit) Sophrony

Elder Mönch Siluan Berg Athos 1866-1938

Presence Editions, Paris 1973 16x24,5cm, Bindung des Herausgebers.
Erste Ausgabe der Französisch-Übersetzung, eine der 45 nummerierte Exemplare auf Arches, nur großen Zeitungen.
Die Bindung an Bradel Editor in voller Meeres Leinwand, stille glatte Rückseite.
Ein Licht auf einem schwarzen Schrägstrich Wache, ein kleiner schwarzer Fleck nächsten, schönes Exemplar.
Staretz Siluan besser unter dem Namen Siluan bekannt von Athos (1866-1936) war ein russischer Mönch Heiligen der orthodoxen Kirche, die im Kloster St. Pantaleon auf dem Berg Athos von 1892 bis zu seinem Tod lebte. Berg Athos, "Holy Mountain" zu den zwanzig Klöstern noch an Frauen und weiblichen Tieren verboten. Die "Avaton" oder Verbot von Frauen, die in Berg Athos - die für alle weiblichen Tiere außer Katzen erstreckt - das Datum der Bestellung des byzantinischen Kaisers Konstantin Monomach 1046.

Weitere Informationen finden Sie hier
Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe