Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30185 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Echos
Katalogen
Portfolio
Leitartikel
Veranstaltungen
e-Bibliothek
In der Buchhandlung
Neuigkeiten
Der Ratsel
Artikeln
Focus
Word and concepts of the bibliophily

Charles MARTIN (1884-1934)

Charles MARTIN (1884-1934)Charles MARTIN (1884-1934)
Charles MARTIN
(1884-1934)
Illustrator von La Gazette du Bon Ton


Geschenk vom Beginn der Gazette du Bon Ton, ist Charles Martin erkennbar durch seine Linie vom Kubismus inspiriert, die in den Figuren leicht kantigen Zügen führt , die Designer erforderlich kommen , um ihre diskreten drapierte erweichen.



Er arbeitet für andere Modemagazine wie Harper 's Bazaar und Vanity Fair, vor der Darstellung von musikalischen und literarischen Texte drehen, wie 1914 für Sport und Unterhaltung Erik Satie oder Les Silences du Colonel Bramble d André Maurois 1929.
Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe