Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Echos
Katalogen
Portfolio
Leitartikel
Veranstaltungen
e-Bibliothek
In der Buchhandlung
Neuigkeiten
Der Ratsel
Artikeln
Focus
Word and concepts of the bibliophily

Originalausgaben von Prosper Mérimée (1811-1872)
Bibliographische Essay

Originalausgaben von Prosper Mérimée (1811-1872) <br/> Bibliographische EssayOriginalausgaben von Prosper Mérimée (1811-1872)
Bibliographische Essay
Originalausgaben von Prosper Mérimée (1803-1870)
Bibliographische Essay
Sinnbild für die Genese des Kulturbewusstseins im neunzehnten Jahrhundert, Prosper Mérimée umarmte auf einmal eine Karriere als Literat und Historiker verpflichtet, den Schutz der nationalen Erinnerung. Autor einer reichen und vielseitigen literarischen Produktion: Romane, Gedichte, Reise-Notizen, historische Essays ... die ursprünglichen Ausgaben seiner Werke sind heute relativ selten und gesucht.

1825 Das Theater von Clara Gazul durch hispanophilie im Zeitgeist geprägt, zeigt brillante literarisches Debüt. Gewohnt Salons von der Wiederherstellung führt Merimee einen weltlichen Leben, das sich allmählich der Macht. Durch Beziehungen seines Vaters Leonora Mérimée (1757-1836) Staatssekretär der School of Fine Arts, greift er im Jahre 1831 als Chef des Büros des Generalsekretariats der Marine, dann in Richtung Büro des Grafen 'Argout, Handelsminister. Einmal in der Ritter der Ehrenlegion, im selben Jahr die Annehmlichkeiten der offiziellen Anerkennung wird die Veröffentlichung seiner Werke für den Rest seiner Karriere zu erleichtern. Am 27. Mai 1834 Adolphe Thiers, Innenminister, ernennt den Generalinspektor für Denkmalpflege, nachdem Ludovic Vitet. : Die Julimonarchie zu Merimee Weihe Periode, die die berühmtesten Geschichten geboren werden wird die Venus d'Ille (1837), Colomba (1840) und Carmen (1845) an der Akademie der Inschriften und Belles gewählt. Briefe im Jahr 1843 und dann auf die Französisch-Akademie im Jahre 1844, zur gleichen Zeit veröffentlichte er die Geschichte des Arsène Guillot dessen Handlung mischt Liebe, Betrug und unwürdig religiösen Gefühle vieler seiner Kollegen.

Langjähriger Freund von Eugénie de Montijo und in der Nähe von Napoleon III im Zweiten Kaiserreich, stimmt Merimee, den Senat unter der Ermutigung der Kaiserin eingeben. Den Jahrzehnten der Herrschaft von Louis-Napoleon Bonaparte in Mérimée einflussreichen Politiker errichtet. Episode der Geschichte Russlands: daher mehr für die historische Forschung, dass literarische Erfindung, diese glorreichen Jahre wird durch die Veröffentlichung von verschiedenen Studien Slawophilen markiert werden konzentriert. Der falsche Demetrius (1853), Die Kosaken des alten (1865), Geschichte der Herrschaft von Peter dem Großen (1864, 1867-1868).

Müde von Krankheit und ein Leben in tiefer Verpflichtungen geht Merimee auf der Französisch Riviera 23. September 1870, in dem er gewohnt war, jeden Winter seit 1856 in den Ruhestand.

Diese Bibliographie ist als überprüft und aktualisiert Synthese von verschiedenen bibliographischen Referenz Sammlungen von Erstausgaben des Autors bestimmt:
  • Georges Vicar Hand Liebhaber Bücher neunzehnten Jahrhundert, 1801-1893, Breuil-en-Vexin Vexin Französisch Ausgaben 1975.
  • Marianne und Emmanuel Lhermitte, bibliographischen Series Haupteditionen von Französisch-Literatur, Paris, Librairie Lhermitte 2005.
  • Marcel Clouzot, der Französisch bibliophile Guide - Bibliographie Praxis der Französisch literarischen neunzehnten Jahrhunderts. Neue Ausgabe, überarbeitet, korrigiert und deutlich erhöht. Paris, Librairie Giraud-Badin 2010.

Wir haben einen Vorschlag von digitalen Ressourcen, spezieller Websites, Artikel und wissenschaftlichen Zeitschriften, verschiedenen Quellen angereichert ... einladend, das Studium der Arbeiten und Ausgaben von Prosper Mérimée zu verfolgen.

Theatre Clara Gazul, spanische Schauspielerin.

A. Sautet & Co., Buchhändler, Place de la Bourse, in der Nähe des Feydau Straße (Drucken H. Fournier), Paris 1825; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. -IX PP PP-337 .- (1) (2f Schmutztitel und Titel mit einer Inschrift von Miguel de Cervantes entlehnt.) -. (1f.).
Enthält: Die spanische Dänemark - Eine Frau ist ein Teufel oder der Versuchung des Heiligen Antonius - The African Love - Ines Mendo, in dem besiegten Vorurteil. - Ines Mendo oder der Triumph von Vorurteilen - Himmel und Hölle.
Ganz wenige Exemplare haben Frontispiz Porträt der Frau als Mérimée gekleidet (es gibt false). Auch gibt es einen Cache auf dem Portrait platziert, stellt das Haar und echte Kostüm Mérimée (jeder Knappheit). Kopien der Originalausgabe haben den Schmutztitel Theater von Clara Gazul. Mit Relais Titel relisted 1826 gesucht.
Zweite Auflage Originalteil: Fournier, 1830; 8vo. (2f.) - 449 pp .- (2f.). Enthält mehr Gelegenheit und die Beförderung von dem Allerheiligsten. Suchte auch, dass die erste Auflage.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842. Mit La Jacquerie.

Die Guzla oder Illyrien Auswahl von Gedichten, in Dalmatien, Bosnien, Kroatien und Herzégowine gesammelt.

FG Levrault, rue de la Harpe, No. 81 und Jude Street, # 33 in Straßburg, Paris, 1827; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. Frontispiz. XII pp. (half-Titel, Titel, Inhaltsverzeichnis und Vorwort) -257 pp. 1 pl.
Portrait lithographiert, signiert A. Br., Hyacinthe Maglanovich Außen Text. In Karton bedruckte Papier rosa oder grau erschienen, mit dem Titel in einem Rahmen gedruckt. Fragile, man selten in einwandfreiem Zustand zu sehen.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842. Nach der Chronik von Karl IX.

Die Jacquerie feudalen Bühne, gefolgt von der Familie von Carvajal, Drama. Vom Autor des Théâtre de Clara Gazul.

Brissot-Thivars, Buchhändler, Straßen die Abtei von Saint-Germain-des-Pres, No. 14, (Druck H. Balzac) Paris 1828; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (4f.) - 422 pp.- (1f).

Gedruckt von Balzac. Mit neuen Titeln im Jahre 1829 und 1833 erneut eingestellt.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842 nach dem Théâtre de Clara Gazul.

1572 Chronik der Herrschaft von Charles IX, dem Autor des Théâtre de Clara Gazul.

Alexandre Mesnier, Buchhändler, Place de la Bourse, Paris 1829; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (2f Schmutztitel. Mit Titel und Motto ausgeliehen von Rabelais) fünfzehnten pp. (Vorwort) - 383 pp.
Zweite Auflage, 1832; 8vo. Titel: Chronik der Herrschaft ...
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842.

Mosaic, der Autor des Théâtre de Clara Gazul.

H. Fournier junge Buchhändler, rue de Seine, No. 14a (Druck H. Fournier), Paris 1833; 8vo. (2f.) - 439 pp .- (1f.). Hülle aufgedruckt oder stumm mit Etiketten.

Enthält: Mateo Falcone - Vision von Karl XI - Die Entfernung der Redoute - Tamago - The Enchanted Gun - Federigo - Ballads - Das Spiel von Backgammon - Die etruskische Vase - die Unzufriedenen - Briefe über Spanien: Erstens: Die Kämpfe Bullen. Zweitens: Ein Laufzeit. Drittens: Die Diebe.
Nur sehr wenige starke Velin. Die Abdeckung Tür Mosaik, eine Sammlung von Märchen und Novellen von Prosper Mérimée, der Autor von Clara Theatre Gazul und chronische der Herrschaft von Karl IX.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842. Nach Colomba.

Die Doppelmissverständnis, von dem Verfasser Clara Gazul Theatre.

H. Fournier, Rue de Seine, No. 14, (Fournier Drucken), Paris 1833; 8vo. (2f. Titel und falsche Titel mit einer Inschrift auf Spanisch) -290 pp. Gedruckt oder stumm mit Namensschutz. Nur sehr wenige große Velin.
Blaue Abdeckung mit Netzen in einem Rahmen der Buchtitel.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842. Nach der Chronik von Karl IX.

Anmerkungen von einer Reise in den Süden Frankreichs, von Prosper Mérimée, Generalinspekteur der historischen Denkmäler in Frankreich.

Fournier, Rue de Seine, No. 14a (Druck Henri Fournier) Paris 1835; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. 2 Boards. VI pp.- 484 pp. 2 Sitze.
2 lithographiert Platten eingelassen: die Kirche von Vézelay Plans; Zweiten Inschrift auf dem Sockel einer Statue in der Kirche von Vézelay.

Anmerkungen von einer Reise Westen von Frankreich, von Prosper Mérimée, Generalinspekteur der historischen Denkmäler in Frankreich. Aus einem Bericht eine an den Minister des Innern.

Fournier, Rue de Seine, 14bis, Paris 1836. 8vo. Gedruckt Abdeckungen. 7 Karten. 430 pp. 7 pl.
7 Einschub Platten: die erste Flachrelief von St. Pol de Leon Kathedrale (Finistère) - 2. Planen altique ein Denkmal auf der Insel Gavr'innis - 3. Cup und Denkmal für seine Gravr'innis Südwand - 4. von Barrow Gavr'innis - 5, 6, 7. id.
Verletzung erschienen in Brüssel im Jahr 1837, in dem Format in-12.

Anmerkungen von einer Reise nach Auvergne. Von Prosper Mérimée, Generalinspektor der Denkmalpflege. Aus einem Bericht eine an den Innenminister.

Fournier, 18, ??rue de Verneuil, Paris 1838; 8vo. 1 Bord. (2f.) - 414 pp.- 1 pl.
1 gefaltete Blatt (Grundriß und Schnitt der Kirche von Conques, Aveyron).

Anmerkungen von einer Reise nach Korsika, Herr Prosper Mérimée, Inspektor der historischen Denkmäler in Frankreich.

Fournier, Fournier junge, Buchladen, 18, ??rue de Verneuil, Paris 1840; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. 11 Boards. (2f.) - 236 pp.- 11 pl.

Bei weitem die nach vier Fahrten gesucht. 11 Einschub Platten: 1. Stazzona Taravo - Die zweite statare, Straßen Propriano Sartène - Bocca della Pila 3. bis 4. Dolmen von Cauria Tal oder Gavuria - 5. Stein auf dem Domänen von Herrn Domenico in der Nähe von Colonna Apriciani gefunden Sagone - 6. Salareale, Aleria - 7. Plan Canonica - 8th St-Michel de Murato - 9. Kirchenfenster von St. Michel (zwei Zeichnungen auf dem gleichen Blatt) - 10th St. Michael Murato - St. Christine Kirche - 11. Aleria.
Die Bretter Inset oft fehlt in diesen vier Bände. Diese Abwesenheit stark verringert den Wert der Kopie.

Hinweis auf ein Denkmal auf der Insel Gavr'innis.
(Printing Terzuolo, 1836); 4to 12 pp. 3-Boards. Deckt unbedruckt.

Einfache Neuauflage einer Reise auf der Durchfahrt in den Westen. 3 lithographiert Platten Einschub: 1. Grundriß und Schnitt des Barrow Gavr'innis - zweite Nordwand 5-8 Südwand - Wand 7 - 3. Südwand No. 9 - No. 10 South Wall - Wand-Süd # 2 - # 4 Südwand.

Die Seelen im Fegefeuer.

SLND (1837); 8vo. Kein Versicherungsschutz. 137 pp.

Signiert S.137: Prosper Mérimée. Nachdruck der Dodécaton. Folgende Colomba nachgedruckt.

Essay über die religiöse Architektur des Mittelalters, vor allem in Frankreich, Herr Prosper Mérimée. (Auszug aus dem Jahrbuch der Gesellschaft für die Geschichte von Frankreich, 2. Jahr).

Printing Crapelet, rue de Vaugirard, No. 9, Paris 1837; 12mo. 49 pp.

Colomba von Prosper Mérimée.
Magen und Comon, Buchhändler Verleger der Werke von George Sand, 21 quai des Augustins (Drucken Maulde und Renou), Paris 1841; Gedruckt Abdeckungen. 8vo. (2f.) - 463 pp.

Dieser Band enthält, zusätzlich zu Colomba, Die Venus von Ille und Seelen im Fegefeuer, in hohem Grade gesucht. Drei belgische Fälschungen hatte zuvor bei Hauman, Meline und Jamar 1840 erschienen; in-16. Sie sind fair gehandelt.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1842.

Essay über die sozialen Krieg, von Prosper Mérimée.
Typography Firmin-Didot, Institut Drucker, Jacob Street, No. 56, Paris 1841; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (4f.) - 403 pp. 3-Boards.

Mit 150 Kopien erstellt. Die Warnung lautet: "Dieses Buch, in einer kleinen Anzahl von Kopien gedruckt wird, ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Besetzt für einige Zeit in einem historischen Werk über die letzten Jahre der römischen Republik, wollte ich, bevor Sie den Tag, Test meine Stärke. Ich entschied mich für diesen Test die Zeit der sozialen Krieg, erstens, weil es schien mir, dass sie vielleicht zu viel bisher vernachlässigt, und weiter, die Erzählung der Ereignisse die Italien war damals das Theater eine notwendige Einführung in das umfangreiche Thema, die ich vorschlage, zu beschäftigen bildet. "
In den Briefen an einen unbekannten, Band I S. 49, bietet Merimee Leitlinien für die Auslosung des Buches: "Bei meiner Rückkehr nach Paris, März 1842, schrieb er, gab ich mir das unschuldige Vergnügen eines Druck Buchen ohne Publishing. Einer zog hundertfünfzig Exemplaren: schöne Papier, Bilder, etc ..., und ich gegeben habe Leute, die mir gefallen .... ".
Originalausgabe zu einem großen Teil mit dem Titel: Untersuchungen zur Geschichte von Rom. Magen 1844 2: 8 liegt. Band II ist völlig neu. Sehr selten.
Erstauflage in-12: M. Lévy, 1853 Ein sehr wenige starke Velin.
Arsene Guillot.

Lebègue und Heilige Verlage Drucker, Brussels 1844 12mo. Gedruckt Abdeckungen. pp. 101-161.

Veröffentlicht ein blondes Haar L. Gozlan. In Carmen nachgedruckt.

Royal Institute of France - Reden im öffentlichen Sitzung der Akademie Französisch für den Empfang von M. Merimee, 6. Februar 1845 statt.
Firmin Didot Brüder Typografie, Drucker Institute, rue Jacob, 56, Paris, 1845: in-4. (1f Titel.) - 37 pp. und 5 p. weiß.
Mérimée Rede nimmt pp.1 bis 25; M. Etienne Antwort, pp. 27 bis 37 First Edition nicht auf den Markt gebracht. Die Rede wurde nur Mérimée veröffentlicht.

Anweisungen auf den Bildern von der Kirche von Saint-Savin. Von P. Merimee.
Königliche Printing Office, 1845-1846; folio. (1f Schmutztitel Lager :. Sammlung unveröffentlichter Dokumente über die Geschichte von Frankreich, auf Befehl des Königs und die Pflege der Bildungsminister dritte Serie, Archäologie veröffentlicht ..).
Frontispiz von E. Viollet-le-Duc entworfen, und 42 Boards von Gerard Seguin, vertreten durch H. Roux Holunder, Farbe (von Engelmann und Graf chromolithographed) lithographiert gestaltet. Das Werk erschien in vier Lieferungen.

Carmen. Von Prosper Mérimée.
Mr. Levy Brüder, Buchhändler Verleger der Werke von Alexandre Dumas; Reybaud Louis, Jules Sandeau, Frau Charles Reybaud usw., rue Vivienne, 1, (Sceaux, Druck E. Dépée), Paris 1846. In-8. Gedruckt Abdeckungen. (2f Schmutztitel. Und Titel) -363 pp.
Enthält: Carmen - Arsene Guillot - L'Abbé Aubain. Einer der seltensten und nach romantischen gesucht. Extrem selten im Zeitraum von guter Qualität verbindlich. Die Abdeckung ist datiert 1847. Ein Bericht Nachdruck (1 einzige bekannte Kopie) diesen Text aus der Revue des Deux Mondes.
Erstauflage in-12, teilweise original: M. Lévy 1852. Besonders nach aufgrund der Seltenheit der ursprünglichen gesucht. Ganz wenige Exemplare auf starke Velin.

Aussagen in der öffentlichen Sitzung der Akademie Französisch für den Empfang von M. Ampere, 18. Mai 1848 stattfinden werden.
Typography Firmin-Didot Brüder, Drucker Institute, rue Jacob, 56, Paris 1848; in-4. Deckt unbedruckt. (1f Titel.) - 23 pp. und 1p. weiß.
Das Ampere Rede nimmt pp. 1 bis 16; Mérimée Antwort pp. 17 bis 23 First Edition. Nicht auf den Markt gebracht.

Geschichte von Don Pedro I, König von Kastilien, von Prosper Mérimée (der Akademie Französisch).
Charpentier, Bücher Editor, 17, rue de Lille, (Drucken Gerdes), Paris 1848; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (2f Schmutztitel. Und Titel) -586 pp. einschließlich der Widmung an Madame la Comtesse de Montijo; und 1f. weiß.
Mit wenigen, seltenen gezogen. Einige starke Velin.
Erstauflage in-12: Charpentier, 1865.
HB
(Am Ende :) Typ. Firmin Didot, nd (1850); 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (1f) -. 16 pp.
Die blaue Abdeckung nur die Initialen HB HB Die Initialen sind die von Henry Beyle (Stendhal). Die größte Rarität und sehr begehrt. Schuss 25 Kopien, nicht auf den Markt gebracht, weiß, dass wir kaum ein Dutzend heute.
Reprints: NMH. SLND (Chicken-Malassis, 1857); in-16. (2f.) -. 38 pp .- (1f) Blindabdeckung. Extrem selten. Bis 36 Kopien in der Nachfrage gezogen.
HB, die von einem der vierzig Eleutheropolis, MLCCCLXIV (bei ??1864). Kleine 8vo. Mute Abdeckung. Frontispiz Rops. Gezeichnet mit 140 Proben, darunter 10 chinesische und 20 mit zwei Zuständen legte das Frontispiz. Fort auch.
Henri Beyle, San Remo, Homosexuell, 1874; 12mo. Mute Abdeckung. Zu 50 Kopien erstellt. Selten.

Episode der Geschichte Russlands. Der falsche Demetrius. Von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch.
Mr. Levy Brüder, Verleger, rue Vivienne, 2a (Imprimerie J. Claye und Co.), Paris 1853; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f. Als Überhang und Titel) und 452 pp.
Die Abdeckung Tür an der Spitze: Modern Library, 2. Serie. Ziemlich häufig. Schuss 1.500 Exemplaren. Nur sehr wenige starke Velin. Buch ins Englische und Deutsche übersetzt.

Die beiden folgten Hinterlassenschaften des Generalinspekteurs und Abenteurer Anfang, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch.
M .Lévy Brüder, Buchhändler Verlage, rue Vivienne, 2a, Paris 1853: 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f falschen Titel mit der Front. "Werke von Prosper Mérimée") -369 pp .- (. 1f Tabelle).
Die Deck Bären: Modern Library, 2. Serie. Ziemlich häufig. Nur sehr wenige starke Velin.

Einweihung der Statue von Froissart in Valenciennes, 21. September 1856.
Typography Firmin-Didot Brüder, Sohn und Co., Drucker der Reichsanstalt, rue Jacob, 56, Paris sd (1856); 4to 14 pp.
Mérimée Rede nimmt den Seiten 1 bis 4. Ausgabe. Nicht auf den Markt gebracht.

Stanka Revolte Rasin. Artikel von M. Merimee, Auszug aus dem Gelehrten Zeitung, Notizbuch Juli 1861.
(Imperial Druck, August 1861); 4to 32 pp.
Originalausgabe. Nicht auf den Markt gebracht.

Geschichte der Herrschaft von Peter dem Großen, von N. Oustrialof. Artikel Herr Merimee Auszüge aus dem Journal des Savants (1864).
(Imperial Printing Office, 1865), Paris; in-4. (2f Schmutztitel. Und Titel) -85 pp. und 1f. weiß.
Ausgabe nicht auf den Markt gebracht.

Die Kosaken des alten, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch.
Mr. Levy Brüder, Verleger Buchhändler, rue Vivienne, 2a und Boulevard der Italiener, 15, um die neue Bibliothek, (Saint-Germain, L. Toinon Drucken und Co.), Paris 1865; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f. Half-Titel und Titel) -369 pp .- (1f).
Enthält: Bogdan Chmielnicki - Stenka Rasin. Ziemlich häufig.

Das Blaue Haus. New gewidmet Madame de la Rhune.
Biarritz, September 1866 [Paris, Druck Jules Claye 1871]; Kleine 8vo. 53 pp. Mute Abdeckung.

Von größter Seltenheit, feuerte 3 Kopien.
Second Edition: Brüssel, 1872. 8vo. (2f.) - VII-59 pp. Selten, nachgedruckt 129 Exemplaren, 20 Holland und China 9. Wollte der Nähe Unmöglichkeit, die erste Ausgabe gegeben.
Andere Ausgabe in Belgien, gleichen Datum. Einige gelegt und einige china. Paar gemeinsame. Text im Nachrichten abgedruckt.

Aktuelle Nachrichten aus Prosper Mérimée, der Akademie Französisch. Lokis - Es Viccolo di Madama Lucrezia - The Blue Room - Djoumane - The Pistol - Federigo - Die spanischen Hexen.
Mr. Levy Brüder, Verleger, Rue Auber, 3, Opernplatz. Neue Bibliothek, Boulevard des Italiens, 15, an der Ecke der Rue de Grammont, (St-Germain, Druck Eugene Heutte und Co.), Paris 1873; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f. Half-Titel und Titel) -356 pp .- (1f).

Zum großen Teil original. Es, der Leiter des Blue Room, einem Aufkleber auf Holz (S.184), die nicht in allen Kopien. Ziemlich häufig. 10 Holland, eifrig gesucht.

Historische und literarische Porträts, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch.
Mr. Levy Brüder, Verleger, Rue Auber, 3, Opernplatz. Neue Bibliothek, Boulevard des Italiens, 15, an der Ecke der Rue de Grammont (Châtillon-sur-Seine, Druck E. Cornillac) Paris 1874; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f. Half-Titel und Titel) -357 pp .- (1f. Tabelle)

Enthält: Cervantes - Victor Jacquemont - Henri de Guise - Charles Nodier - Henri Beyle (Stendhal) - Theodore Leclerc - Alexis de Valon - Alexander der Sommerard - Froissart - Branthôme - Charles Lenormant - Edmond Ellice - Alexander Puschkin - Iwan Turgenjew. Ziemlich häufig. Ein paar große Velin.

Briefe an einen unbekannten, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch, durch eine Studie von H. Taine Mérimée voraus.
Mr. Levy Brüder, Verleger, Rue Auber, 3, Opernplatz. Neue Bibliothek, Boulevard des Italiens, 15, an der Ecke der Rue de Grammont (Drucken J. Claye), Paris 1874; 2: 8 liegt. Gedruckt Abdeckungen. I. (2f.) - XXXV s.-364 pp. / II. (2f.) - 373 pp.

Ziemlich häufig. 10 Exemplare auf Holland, eifrig gesucht.
Erstauflage in-12: Herr Levy, 1874; 2 Bände.

Brief an einen anderen unbekannten, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch. Vorwort von H. Blaze de begraben.
Mr. Levy Brüder, Verleger, Rue Auber, 3, Opernplatz. Neue Bibliothek, Boulevard des Italiens, 15, an der Ecke der Rue de Grammont, Paris 1875; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f Schmutztitel. Und Titel) -LXXII-233 pp.
Die "andere unbekannte" ist Frau Lise Przezdziecka Gräfin. Ziemlich häufig.

Studien über die Kunst des Mittelalters, von Prosper Mérimée, der Akademie Französisch.
Mr. Levy Brüder, Verleger, Rue Auber, 3, Opernplatz. Neue Bibliothek, Boulevard des Italiens, 15, an der Ecke der Rue de Grammont (Châtillon-sur-Seine, Druck E. Cornillac), Paris 1875; 12mo. Gedruckt Abdeckungen. (2f Titel und falschen Titel.) - 377 pp. und 1f. Tabelle.

Enthält: Versuch über die Architektur im Mittelalter, vor allem in Frankreich - Die Kirche von Saint-Savin und ihre Wandmalereien - Militärarchitektur des Mittelalters - Konstantinopel im Jahr 1403 - das Altarbild von Basel - Album von Villard - Die Cluny Museum Kränze. Ziemlich häufig.

Briefe an Panizzi, 1850-1870, von M. Louis Fagan, der feste Ansichten von British Museum veröffentlicht.
Calmann-Levy, der Herausgeber, der ehemaligen Heimat Michel Lévy Frères, 3, rue Auber, (Corbeil, Kreta Typografie), Paris, 1881 in 2-8. Gedruckt Abdeckungen. 2 Portraits. I. (2f.) - XIX s.-367 pp. 1 pl. / II. (2f.) - 454 pp. 1 pl.

Porträts von Mérimée und Panizzi auf Holz graviert von A. Leveille. Ziemlich häufig und einige suchten auf Normalpapier. 30 Holland. Nur sehr wenige Exemplare des Tests, Schränke (4?) Geben Sie nur den vollständigen Text.

Eine unveröffentlichte Korrespondenz. Warnung BRUNETIER Ferdinand, der Akademie Französisch.
Calmann-Levy, der Herausgeber, der ehemaligen Heimat Michel Lévy Frères, 3, rue Auber, (Druck Chaix), Paris, 1897; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. (2f.) -. Pp VI-332 pp.
Korrespondenz mit Madame de la Rochejacquelein. 25 Holland.

Sieben Briefe an Stendhal.
Rotterdam, auf Kosten der Gesellschaft im Jahr 1898; Kleine 8vo. Gedruckt Abdeckungen. 55 pp.
Geschrieben von MC Striyenski. Originalausgabe. Schuss 25 Kopien, nicht auf den Markt gebracht.

Briefe von Prosper Mérimée zu einer Provinz (unveröffentlichte Briefe), von Marcel Sellier. Correspondent Extrakt.
Printing Soye und Sohn, Drucker, 18, ??rue des Fosses-Saint-Jacques, Paris 1898; in-8 29 pp. Gedruckt Abdeckungen.

Ein Brief.
Leroux, Paris 1899 8vo 4 pP.

Unveröffentlichte Briefe von Prosper Mérimée. 1900.
(Moulins, Crepin-Leblond Drucken) im Jahr 1900; 8vo. Gedruckt Abdeckungen. CXXIX pp .- (1f.) - (. 1f) 251 pp.-.
Stellt gelöschte bestimmte Texte in den Briefen an Panizzi (siehe oben). Zu 42 Kopien auf Japan gezeichnet.

Briefe an Lagrene.
Printing Protat, Macon 1904 8vo. Die 6 und 4 Faksimiles.
Mit 75 Kopien auf Japan gezeichnet.

Briefe an Estebanez Calderon.
Blau Bewertung, Paris 1910; in-8 30 pp.

Briefe an Grasset.
Wissen, Paris 1929; 8vo.
60 Annam und 8A Rives.

Seiten.
Emile-Paul, Paris 1929.
30 15 Auvergne und Japan.

Briefe an die Gräfin Montijo.
Sl, 1930; 2 in-4.
Circulation 500 Exemplare, 15 in Japan.

Briefe an Michel Francisque.
Champion, Paris, 1930; 8vo. 6 Faksimiles.
100 25 Arches und Japan.

Briefe an die Familie Delessert.
Plon, Paris 1831. Portrait.
Verschiedene große Papier.

Anglo-American Studies.
Champion, Paris, 1930; 8vo.
100 25 Arches und Japan.

Briefe an die Comtesse de Boigne.
Plon, Paris 1933; in-16.
Auf 625 Exemplare, 50 und 25 Lafuma Holland gezogen.

Briefe an Ludovic Vitet.
Plon, Paris 1934; 8vo.
Circulation 360 Kopien, einschließlich 20 und 10 Lafuma Holland.

Zwei Briefe an George Sand.
Das Divan, Paris 1935; in-16 von 7 pp.
Mit einer kleinen Anzahl gezogen.

Briefe an Madame de Beaulaincourt.
Calmann-Lévy, Paris 1936; 8vo.
20 Holland.

Folge einer unveröffentlichten Roman.
Paris, 1937; 8vo 11 pp.

Briefe an westlichen Antike.
Poitiers 1937 8vo.
Bis 235 Kopien erstellt.

Briefe an Fanny Lagden.
Boivin, Paris sd (1838); 8vo.

Briefe an die Herzogin von Castiglione-Colonna.
Boivin, Paris 1938; 8vo. Portrait.

Allgemeine Korrespondenz.
Divan (und andere), Paris 1941 bis 1964; 17 8vo.
Leicht Original. 21 Arches.

Geschichte der Herrschaft von Peter dem Großen.
Conard, Paris 1947; 12mo. 2 Portraits.
25 China.

Digitale Ressourcen


Dedicated Seiten

Website des Unternehmens Mérimée: http://prospermerimee.org/presentation.html

Website des Ministeriums für Kultur: http://www.merimee.culture.fr/

Merimee Akademie:
http://www.academie-francaise.fr/les-immortels/prosper-merimee

Enzyklopädie der Agora: http://agora.qc.ca/Dossiers/Prosper_Merimee

Daten BNF: http://data.bnf.fr/11915671/prosper_merimee/

Wohnen Archäologie, Ort der ENS:
http://www.archeologiesenchantier.ens.fr/spip.php?article91

Publikationen, Artikel und Fachzeitschriften:
Ora Avni Hoax des Lesens in Mérimée. Lira besten, wer zuletzt lacht. In: Literatur, No. 58, 1985. Die Kenntnis des Schreibens. pp. 29-41.
http://www.persee.fr/web/revues/home/prescript/article/litt_0047-4800_1985_num_58_2_1387

Roland Recht. Tribute to Mérimée Prosper. Die Erfindung des unter Denkmalschutz. In: Proceedings of Sitzungen der Akademie der Inschriften und Belletristik, 147. Jahr N. 4, 2003. pp. 1573-1585.
http://www.persee.fr/web/revues/home/prescript/article/crai_0065-0536_2003_num_147_4_22670

Dubé, Pierre H., Bibliographie Bewertungen Prosper Mérimée: 1825-1993, Droz, Genf, 1997:
https://books.google.fr/booksid=Vc7g4Ti4BVcC&printsec=frontcover&hl=fr#v=onepage&q&f=false



Verschiedene Quellen

Zeichnung Prosper Mérimée Website INHA
http://bibliotheque-numerique.inha.fr/collection/7247-souvenirs-de-la-commission-des-arts-et/

Mérimée von Nadar karikiert:
http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b8540006w/f1.item.r=Prosper%20M%C3%A9rim%C3%A9e

Sammlung von Artikeln über Prosper Mérimée 1937-1940
http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/btv1b10509058s.r=Prosper+M%C3%A9rim%C3%A9e.langFR
Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe