Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85 - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 31401 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Echos
Katalogen
Portfolio
Leitartikel
Veranstaltungen
e-Bibliothek
In der Buchhandlung
Neuigkeiten
Der Ratsel
Artikeln
Focus
Word and concepts of the bibliophily

Focus

Fokus auf ... Victor Hugo und Juliette Drouet

Actualité Fokus auf ... Victor Hugo und Juliette DrouetActualité Fokus auf ... Victor Hugo und Juliette Drouet

Oder ... wie die Leidenschaft von Victor Hugo für seine Geliebte die sich in den Autogramm Artikel behandelt er ihn eng mit seiner Leidenschaft für den politischen Kämpfen und den humanistischen Ursachen.


1857 komponiert, Der Oberste Schade, lange philosophische Gedicht auf die Französisch Revolution, war ursprünglich der Jahrhunderte Abschluss des Legend. Victor Hugo schließlich im Jahre 1879 veröffentlicht, um seine Position zu Gunsten der Kommunisten zu markieren.
Plädoyer für die Abschaffung der Todesstrafe, der veranschaulicht, der Oberste Mercy einer der ersten und eifrigsten politischen Kämpfe von Hugo, am Vorabend seines 80. Geburtstags trägt er noch: "Wenn mein Name bedeutet etwas Diese fatale Jahren, in denen wir sind, es bedeutet Amnesty "(Brief an die Bürger von Lyon, 1873)
Konfrontieren Hugo und Machiavelli, betont JC Fizaine intellektuelle Strenge des Dichters in den Dienst der Menschheit in universellen Prinzip gebaut:
"Machiavelli ist für diejenigen, die Fürsten werden wollen. Hugo soll sich auf Völker, die Tyrannei gelitten haben, beginnen: es ist der Oberste Mercy, die definiert, was muss unveränderlich heilig bleiben, das menschliche Leben, ohne Hass, Groll, die Erinnerung an vergangenes Leid, damit dieses Verbot verstoßen, die unter Androhung der nicht in der Lage, jede politische Regime zu schaffen und fallen auf dieser Seite der Zivilisation. "(Victor Hugo Denker des Säkularismus - Ein Kleriker Priester und Bürger)

Es ist mit Juliette Drouet führt er diesen letzten Kampf. Veröffentlicht im Februar 1879 kurz nach Eylau Avenue Anlage Supreme Mitleid scheint, um die neue politische Legitimation durch die beiden alten Liebhaber nach 50 Jahren schuldig Liebe erobert Echo. Die ultimative Schlacht von Hugo zugunsten der Amnestie und Vergebung schwingt in seinem Gefühlsleben wie die Gedicht, das er für Julias Tod im Jahr 1883 zusammen:
"Auf meinem Grabstein, es wird, wie große Herrlichkeit,
Die tiefe Speicher, geliebt, gekämpft,
Einer Liebe, die Foul war und wurde unter ... "

Es ist auch schön Engagement für Julia eine Kopie des Obersten Mercy "zuerst die Füße meiner Frau kopieren"

Ebenso von der Gründung bis zum Ende der Öffnung, die Ruy Blas Geschichte ist untrennbar mit der von Juliette Drouet verknüpft.

Einsiedler Hause in der gesamten Schrift des Stückes, war Julia das erste Lesegerät, 12. August 1838 (Hugo fertig geschrieben 11). Verliebt sie sich sofort in diesem romantischen Drama, das Hugo verspricht die Titelrolle neben Frédérick Lemaître:
"Was für ein Wunder, dass dein Zimmer, meine armen Geliebten, und du bist gut, dass ich die erste Uhr! Ich hatte noch nie so etwas Schönes gehört. Ich weiß nicht einmal außer Ihrer andere Meisterwerke. Es ist eine reiche, Pracht, geblendet (...) Oh mein Sonnenschein, mich für eine lange Zeit geblendet dich. "
Bald weiß Juliet das Spiel auswendig, einige heftig, die sich auf das Verhältnis des Dichters und Schauspielerin, "Damen und Herren, unter den Füßen, in der Dunkelheit, es ist ein Mann, der dich liebt, in der Nacht verloren, dass der Schleier; Leiden, Regenwurm in der Liebe mit einem Stern; Wer wird für seine Seele geben, wenn nötig; Und das stirbt ab, wenn Sie oben leuchten "(Akt II, Szene 2). August 15, Hugo bestätigt ihm die Rolle der Königin. Julia konnte nicht hoffen auf einen besseren Beweis der Liebe: "Ich sehe den Ruhm, Glück, Liebe und Verehrung, die alle in gigantischen Dimensionen und unmöglich ..."

Leider weit von der Herrlichkeit vorhersagen zu erwarten, die neue markieren den Beginn der offenen Adele, die bisher wenig Engagement in ihres Mannes ehebrecherischen Beziehung Krieg war.
Am Ende des Sommers, Adele schriftlich an das Theater, "Ich sehe den Erfolg der Kompromiss Teil (...), weil die Rolle der Königin wurde zu einer Person, die ein Mitglied der Aufregung um Maria Tudor erfolgte, angegeben . (...) Die Stellungnahme (...) ist ungünstig (...) das Talent von Fräulein Julia. (...) Diese Dame wird gesagt, um die Beziehungen mit meinem Mann zu haben. - Während persönlich davon überzeugt, dass dieses Rauschen ist völlig frei von Verdienst, (...) das Ergebnis ist das gleiche. (...) Ich habe wenig Hoffnung, dass Sie (...) geben, die Rolle an jemand anderen. ". Dies wird die Geliebte von Frederick Lemaitre erben. Juliette nicht seiner Bestürzung zu verbergen: "Ich trage die Trauer von einem schönen und bewundernswerte Rolle, die tot ist, mich für immer. (...) Ich habe mehr, als Sie sich vorstellen, Trauer. "Und selbst wenn Ruy Blas nicht den erwarteten Erfolg haben, seine Leidenschaft für das Spiel vor intakt:" Ich verlor mein Blut für dich, für deinen Teil ". Am 5. Dezember 1867, als das Odeon plant eine Wiederbelebung des Spiels, machte Napoleon III, das Verbot, weil "es nicht notwendig ist, dass der Skandal von Hernani erneuert wird." Juliette wird immer noch von dieser Ungerechtigkeit, die Hugo betroffen, wie seine umfangreiche Korrespondenz belegt. Seine Briefe zu diesem Thema sind in dem Buch von Paul Souchon gesammelt (Ruy Blas Rund. Unveröffentlichte Briefe von Juliette Drouet, um Victor Hugo, Albin Michel, 1939).

Seit Jahren für seine Rehabilitation kämpfte sie, und wenn Ruy Blas 1872 ist endlich an der Odeon erfüllt, und sagt, sie jeden Schritt dieser Auferstehung teilnimmt. So dass am Ende der ersten Lesung von Hugo Comedians, 2. Januar 1872: "Sieg, meine geliebten toll! Tief und begeisterten Publikum mit allen Emotionen. (...) Ruy Blas von Anfang bis Ende ist das Meisterwerk der Meisterwerke. Ich bin von dort geblendet, freuen, dich zu lieben, bewundern Sie und bete dich an wie der erste Tag, den ich Ihnen gehört. Es war um mich, gerade jetzt zu Hause, die am meisten bewegt und an den Autor und das Spiel war transportiert. Ich schäme mich, Ihnen zu sagen, so schlecht, aber ich ergeben auf die Bedürfnisse der mein Herz voll von deinen Genie und Liebe. Hier sind Sie, meine Lieben, ich beeile mich, Ihre Flügel und Füße küssen. "

Sarah Bernhardt in der Rolle der Königin, ist das Spiel ein Triumph, der über die Leistungen wachsen.
Am Tag nach der ersten, sagt Juliette, dass für mehr als dreißig Jahre Weihe erwartet: "Sie sehen, meine Lieben, wie ich Ihnen sagte, die Wahrheit über die erstaunliche und wunderbare Begeisterung der Zuschauer gestern. Nie Sie don '[en] in der Lage, haben und tun, größer. Es war eine allgemeine Raserei, die mit jedem Vers wurde erhöht. Ihre sublime Poesie gedämpft alle Seelen und den Duft der Anbetung von allen Herzen fühlten wir uns. Die donnernden Applaus war so laut und so kontinuierliche elektrische Funken, die von allen die Hände, schwärmte. (...) Was mich betrifft, fühle ich mich in diesem gesegneten Monat Erneuerung der Liebe und ich glaube, alle meine süße Erinnerungen wieder blühen und Parfüm meine Seele mit Freude. Und ich würde, um Ihre Füße göttlichen Strauß einreichen. "

Es war Victor Hugo, der sich schließlich "an den Füßen [seines] Dame"   Dieses Meisterwerk der Romantik als Zeichen ihrer mythischen Liebe.

Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe