Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30191 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Echos
Katalogen
Portfolio
Leitartikel
Veranstaltungen
e-Bibliothek
In der Buchhandlung
Neuigkeiten
Der Ratsel
Artikeln
Focus
Word and concepts of the bibliophily

Veranstaltungen

Literatur & Prostitution:

Literatur & Prostitution:Literatur & Prostitution:
Anlässlich der Ausstellung "Glanz und Elend. Bilder von Prostitution, 1850-1910" im Musée d'Orsay bietet das Feu Follet eine Auswahl auf den "käuflichen Liebe" durch die literarische Prismen gesehen, medizinische , soziale oder sogar komisch.

Parallel Bildwerke in Orsay präsentiert, finden Sie hier eine Auswahl von Schriften aus dem Leben einer Prostituierten Maria Theresia, um Überlegungen römischer Dekadenz des heiligen Paulus Olive.

Eine Reise ohne Vulgarität noch Voyeurismus in der Welt der "Prostituierten" in das Bild von der Arbeit der Griselda Real, ist The Black Farbe   : Real, Schriftsteller, Maler und Prostituierte, ist eine große Figur der romantischen Ende des zwanzigsten Jahrhunderts. Liebhaber, Aktivist, Kämpfer und Dichter, schob sie die Moral der Genfer Gesellschaft. Sie ist jetzt auf dem Friedhof der Könige in Genf zwischen Johannes Calvin und Jorge Luis Borges begraben.

Schwarz ist eine Farbe erinnert an seine Jugend, seine Flucht mit einem amerikanischen Militär bis Jahre der Zwangsprostitution.
Wenn Literatur speichert seinen Zustand, aber sie péripapétitienne sein Geschäft, indem Sie sie in eine Philosophie des Lebens, kämpft sein ganzes Leben lang für die soziale Anerkennung und für die Rechte von Prostituierten wieder aufzunehmen.
 
Literatur & Prostitution: "Diese Mädchen haben Freude, sagte"


Link zu Details Ausstellung im Musée d'Orsay: Pracht und Herrlichkeit und Elend. Bilder von Prostitution, 1850-1910
Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe