Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Et accedens qui quinque talenta acceperat obtulit alia, quinque quae lucrifecerat, similiter et qui duo acceperat obtulit alia duo, quibus ait Dominus, Euge serui boni et fideles quia super pauca fideles fuistis super multa vos constituam Intrate in gaudium domini vestri. (Matt. 25.20.). Gravure originale du XVIIe siècle

Harman Jansz van MULLER (fecit)

Et accedens qui quinque talenta acceperat obtulit alia, quinque quae lucrifecerat, similiter et qui duo acceperat obtulit alia duo, quibus ait Dominus, Euge serui boni et fideles quia super pauca fideles fuistis super multa vos constituam Intrate in gaudium domini vestri. (Matt. 25.20.). Gravure originale du XVIIe siècle

s.n., s.l. (Hollande) (Circa 1600), 33x27,5cm (cuvette: 28,5x20cm), une feuille.


Original-Radierung unsigned gemacht Meißel, vermutlich von Harman Jansz van Muller.Epreuve auf Bütten mit Wasserzeichen, Arbeit von den frühen siebzehnten siècle.Il ist eine Darstellung des Evangeliums nach Matthäus 25,20-23: "Derjenige, der hatte erhielten die fünf Talente kam und brachte andere fünf Talente und sagte: Herr, du hast mir fünf Talente: Siehe, ich habe gewonnen fünf weitere Sein Herr sagte zu ihm: Recht so, du tüchtiger und. treuer Knecht, du bist treu gewesen über ein paar Dinge, ich will dich über viel setzen ein in die Freude deines Herrn, die er zwei Zentner empfangen hatte auch kam und sagte: Herr, du hast mir zuge zwei Talente. siehe, ich habe zwei andere Sein Herr sagte zu ihm gewonnen, Gut gemacht, du guter und treuer Knecht, du bist treu gewesen über ein paar Dinge, ich will dich über viel setzen ein in die Freude deines Herrn "Legend .. Latein in den unteren Teil der gravure.Mentions Nummer "5" in Druckgrafik und in der unteren rechten Ecke in dem Abschnitt der Legende gewidmet und handschriftlich "107" Rand Referenz in der oberen rechten Ecke. eine alte handschriftliche Anmerkung in griechischen Buchstaben unter dem rechten Winkel sichtbar cuvette.Filigrane von transparence.Rares und diskrete Randstockflecken, leichte Stockflecken Flecken und Rand ohne Verletzung der Gravur, fehlt eine kleine Ecke, sonst sehr guter Zustand Erhaltung für diese extrem seltene Gravur und einem großen Brenner fraîcheur.Le Harman Jansz van Müller arbeitete mit Cornelis Cort (auch als Cornelio Fiammingo bekannt) und war vielleicht sein Schüler.

180 €

Réf : 29893

bestellen

Buch


On-line Hilfe