Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85 - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 31388 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Post multum vero temporis rediit dominus servorum illorum et contulit rationem cum eis. (Matt. 25.19.). Gravure originale du XVIIe siècle

Harman Jansz van MULLER (fecit)

Post multum vero temporis rediit dominus servorum illorum et contulit rationem cum eis. (Matt. 25.19.). Gravure originale du XVIIe siècle

S.n., s.l. [Hollande] (Circa 1600), 33x27,5cm (cuvette: 28,5x20cm), une feuille.


Original-Radierung unsigned gemacht Meißel, vermutlich von Harman Jansz van Muller.Epreuve auf Bütten mit Wasserzeichen, Arbeit von den frühen siebzehnten siècle.Il ist eine Darstellung des Evangeliums nach Matthäus 25,19: "Nach einer langen Zeit der Meister dieser Knechte kamen und rechnete mit ihnen. "Legend in Latein in den unteren Teil der gravure.Mentions Nummer" 4 "in Druckgrafik und in der unteren rechten Ecke in dem Abschnitt der Legende gewidmet und Erwähnung handschriftlich "106" in der Marge in der oberen Ecke droit.Une alten handschriftlichen Anmerkung in griechischen Buchstaben unter dem rechten Winkel sichtbar cuvette.Filigrane von transparence.Rares und diskrete Randstockflecken, leichte Spuren von Randstockflecken oder Vergehen gegen Verbrennung Eine kleine Ecke fehlt sonst sehr schöner Zustand für diese extrem seltene Gravur und einem großen Brenner fraîcheur.Le Harman Jansz van Müller arbeitete mit Cornelis Cort (auch als Cornelio Fiammingo bekannt) und war vielleicht sein Schüler.

200 €

Réf : 29891

bestellen

Buch


On-line Hilfe