Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30070 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

André GIDE & Pierre LOUYS & Paul VALERY & Henri de REGNIER & Jean de TINAN & André LEBEY & André-Ferdinand HEROLD Le Centaure, collection complète

André GIDE & Pierre LOUYS & Paul VALERY & Henri de REGNIER & Jean de TINAN & André LEBEY & André-Ferdinand HEROLD

Henri FANTIN-LATOUR & Louis ANQUETIN & Charles LEANDRE & Armand POINT & Félicien ROPS & Maxime DETHOMAS & Paul RANSON & Jacques-Emile BLANCHE & Charles CONDER

Le Centaure, collection complète

Le Centaure, Paris 1896, 19x24,5cm, relié.


Erstausgabe der gesamten Sammlung dieses von André Gide, Pierre Louys und Paul Valéry gegründeten Luxusmagazins , von Hand gerechtfertigtes Exemplar, das dem Verleger Henri Floury angeboten wurde.
Binder des Herausgebers in voll grünem Percalin, glatte Rücken, Titel und Nummerierung der goldenen Bände auf den ersten Bindungsgeschirr, ersten Deckgeschirr und Kataloge des Verlages.
Beiträge von Henri Albert, André Gide, A. Ferdinand Herold, André Lebey, Pierre Louys, Henri de Regnier, Jean de Tinan und Paul Valery sowie die künstlerische Zusammenarbeit für den ersten Band von L. Anquetin, Jacques-Emile Blanche, A. Charpentier, Charles Conder, Maurice Delcourt, Maxime Dethomas, Fantin-Latour, Charles Leander, Gustave Leheutre und Felicien Rops. Mit der künstlerischen Zusammenarbeit für den zweiten Band von Albert Besnard, Henri Heran, Charles Leander, Charles Mauvin, Armand Point, Paul Ranson und einem Handschriftliche Widmung von Jose Maria de Heredia. In Band I: (Part Littéraire) Der Zentaur, Sonett von Henri de Regnier; Byblis, Geschichte von Pierre Louys; Herbstliche Gedichte von André Lebey; Berühren Sie die Liebe (am Rand einer Lithographie von C. Léandre) von Jean de Tinan; Grenade Round von André Gide; Die Himmelfahrt der Pandavas, Geschichte von A.-F. Herold; Zwei Gedichte von V .; Im Vorbeigehen von Henri de Regnier; Langer Brief an den Geliebten, um zu erklären, dass es Jean de Tinan nicht wichtig ist; Chronik von Henri Albert; (Künstlerischer Teil) Zeichnung des Titels der Sammlung von L. Anquetin (der Zentaur nach einem antiken Gemälde von Pompeji); Enkelin, Lithographie in drei Farben von Jacques-E. Blanche; Frontispiz zu den "Autnales" von Charles Conder; Berühre die Liebe! Lithographie von Charles Leandre; Rue du Petit-Cloître - Saint Pierre in Troyes, Radierung von Gustave Leheutre; Flirt, weicher Lack. Frontispiz an Félicien Rops "Langer Brief an meinen Geliebten"; Skizze, Farblithographie von Maxime Dethomas. In Ergänzung, Beilage zu dem Band I in grünen Zügen (zu den nächsten Bänden, Werken der Sammlungsredaktion, Werken in Vorbereitung und Werbung mit ganzer Seite in Schwarz, das letzte Blatt ist der Abonnement-Newsletter). Ornamente von G. Bottini, M. Delcourt, A. Herold. Band II: (Part littéraire) Die Wellenfee, dramatisches Gedicht von A.-F. Herold; Mythologisches Geständnis, die Geschichte von Henri de Regnier; Der Abend mit Mr. Teste, Neuigkeiten von PV; Die Hamadryaden, Gedichte von Pierre Loüys; Ennoia, Geschichte von André Lebey; El Hadj, Geschichte von André Gide; Die Gefahren des Moralismus, Henri Alberts Studie; Leben von Marie Dupin, Herrin von Ronsard Pierre Loüys; Chronik der Felix-Faupe-Regel von Jean de Tinan. (Künstlerischer Teil): Chiron und Achille (Cover der Sammlung) von E. Delacroix; Hallo an den Kaiser! Autographisches Faksimile von Ode an LL. Die Herren. der Kaiser und die Kaiserin von Russland; Ariane, Farbradierung von Albert Besnard; Ein Zentaur, Lithographie von Armand Point; Ängstliche Nymphe, Druck in drei Farben: zwei Hölzer und eine Lithographie von Henri Heran; Traurigkeit dreifarbige Lithographie von Paul Ranson; Sentimentale Erziehung von Charles Maurin; Verzierungen von MM. A. Besnard, H. Heran, Ch Léandre.
Kopie im Zustand von neun.

1 500 €

Réf : 66293

bestellen

Buch


On-line Hilfe