Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Anselme-Boece de BOODT (ou BOOT) Le Parfaict joaillier, ou Histoire des pierreries, où sont amplement descrites leur naissance, juste prix, moyen de les cognoitre, & se garder des contrefaites, facultez medecinales, & proprietez curieuses

Anselme-Boece de BOODT (ou BOOT)

Le Parfaict joaillier, ou Histoire des pierreries, où sont amplement descrites leur naissance, juste prix, moyen de les cognoitre, & se garder des contrefaites, facultez medecinales, & proprietez curieuses

Chez Jean-Antoine Huguetan, à Lyon 1644, in-8 (11x17,5cm), (1f. tit.) (5p. épit.) (3p. préf.) (4p. avert.) (3p.) (12p. cata.) (3p. priv.) 746pp. (pp. 95 - 96 répétées) ; (17f. tab.) (1f. errata), relié.


Erste Ausgabe des Französisch Übersetzung, übersetzt von François Bachou auf Gemmarum und lapidarum historia (1609) des flämischen Arzt und Natur Anselm von Boodt; ist in den 45 Holzschnitt-Text dargestellt, und ist sowohl Faltplatten, welche die "Perlen der Division und Städte."

Verbindliche etwas später in voller rote Marokko. Zurück mit vier kunstvollen Nerven, Teil der Titel von Havanna Marokko. Der Triple Net Goldlünette flach und goldenen Röschen Brüstungen. Goldspitze umgebenden contreplats. Alle Kanten vergoldet.
Kopfdeckel leicht berieben drei Ecken leicht verwendet. Ein winziger Wurm Galerie Erreichen eines Wafer äußeren Rand der ersten Notebooks, gebräunt einige Seiten, Kabinettstück.
Unser Exemplar ist voll von seinem Errata.

In The Parfaict Juwelier, Anselm von Boodt prüft nicht weniger als 106 Mineralien und Edelsteinen unter Berücksichtigung der Sicht der Wissenschaft (Ranking Härte, Zusammensetzung ...), sondern auch der Aberglaube (Heilsteine). Seine Forschung basiert sowohl auf antiken Quellen (Naturgeschichte des Plinius, Materia Medica von Dioskurides, Galen einfache Drogen, De mineralibus Albert der Große ...) wie die Arbeit der Renaissance-Gelehrten (Cesalpino, Gesner Scaliger insbesondere).
Wir finden in diesem Buch praktische Informationen über die Größe der Steine ??und die Erkennung falscher, eine Summe zu der Zeit angesammelt mineralogische Wissen, sondern eine Bestandsaufnahme der Mineralien verwendet als Rechtfertigung für ihre Verwendung, therapeutisch als auch die sind nützlich, um sowohl Juweliere, Naturforscher und Ärzte. Eine nützliche Katalog aller aufgelisteten Stein an der Spitze der Struktur gelegt.

6 000 €

Réf : 48093

bestellen

Buch


On-line Hilfe