Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30152 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

Jean DESLYONS Traitez singuliers et nouveaux contre le paganisme du Roy Boit. Le I. Du jeune ancien de l’Eglise Catholique la Veille des Roys. Le II. De la royauté des Saturnales remises et contrefaite par les chrétiens charnels en cette feste. Le III. De la superstition du Phoebé, ou de la sottise du Febué

Jean DESLYONS

Traitez singuliers et nouveaux contre le paganisme du Roy Boit. Le I. Du jeune ancien de l’Eglise Catholique la Veille des Roys. Le II. De la royauté des Saturnales remises et contrefaite par les chrétiens charnels en cette feste. Le III. De la superstition du Phoebé, ou de la sottise du Febué

Chez la veuve Savreux, A Paris 1670, in 12 (9x15,5cm), (56) 346pp., relié.


Erstausgabe, selten. Dies ist das zweite Buch des Autors zu diesem Thema.
Verbindendes halbes Kalb iced Kamel. Zurück mit falschen Nerven, die mit Röschen verziert sind. Langkörnige Marokko-Gerichte mit Framing Roulette.
Verbindliche volle braune Schaflederperiode gesprenkelt. Zurück zu den Nerven geschmückt. Goldener Titel. Kleiner Mangel im Kopf. Heckkappe teilweise entfernt. Oberkiefer im Kopf und Schwanz auf 7 cm geteilt. Stumpfe Ecken.
Die Feste am Vorabend der Könige, oder die Bohne und Roy-Boit, der Vorabend der Epiphanie, wo ein Festmahl die Schreie des Königs trinkt, sind sehr alt und sind noch heute in der Form vorhanden beliebte Galette des Rois. Der Theologe Jean Deslyon geht in dieses Kreuzzugswerk gegen diese heidnischen Feste und versucht zu beweisen, dass der Tag vor der Fastenzeit fastete und dass diese heidnischen Andeutungen und ungezügelten Bräuche von den Römern und den Saturnalien zu uns kommen würden.

550 €

Réf : 63407

bestellen

Buch


On-line Hilfe