Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30121 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Bestellen Sie unseren Katalog

Themen

Echos
Katalogen
Portfolio
Leitartikel
Veranstaltungen
e-Bibliothek
In der Buchhandlung
Neuigkeiten
Der Ratsel
Artikeln
Focus
Word and concepts of the bibliophily

Valentine GROSS (1887-1968)

Valentine GROSS (1887-1968)Valentine GROSS (1887-1968)
Valentine GROSS
(1887-1968)
Illustrator von La Gazette du Bon Ton


Maler und Illustrator studierte Valentine Gross an den Beaux Arts in Paris zwischen 1907 und 1910 und entworfen dann die Kostüme und die Rite of Spring von Vaslav Nijinsky 1913 Choreographie.

Es war zu diesem Zeitpunkt , dass sie begann , Mode Thumbnails für Ihre Good Gazette zeichnen, in einer sehr erkennbaren grafischen Stil. Stiche, in Tinte ausgeführt wird, unterscheiden sich von den anderen durch ihren Mangel an Farbe, die den eleganten Stil und die genaue Linie von Valentine Gross verbessert. Die Körper werden Silhouetten und die Kreationen von Modedesigner werden sogar von einem subtilen Spiel von Licht und Schatten verstärkt mehr. Auf dem Weg zu 1926, bindet es die Surrealisten zu und weg von der Welt der Mode, lieber die Illustration der Bücher Char, Eluard und Crevel.


Lassen Sie ein Kommentar
On-line Hilfe