Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85 - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne
Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Erste Ausgabe

COLLECTIF Le Voleur, gazette des journaux français et étrangers. (1836, 2e semestre)

COLLECTIF

Le Voleur, gazette des journaux français et étrangers. (1836, 2e semestre)

Le Voleur, Paris 5 juillet - 31 décembre 1836, 25x32cm, relié.


Originalausgaben von 36 Zahlen in der zweiten Hälfte 1836 9. Jahr zusammen in einem kontinuierlichen Volumen Paginierung und die Drucke annoncées.Reliure Halbschaffell tan Keil zurück mit vier Nerven nicht enthalten mit goldenen Fäden und kalt eingestellt goldenen Spitzen Stücke Titel und Lautstärke Anzahl der schwarzen Trauer. Binding müde mit einem Mangel Schwanz zurück, Ecken bestoßen. Beiträge von Chateaubriand, F. Soulie, A. Dumas, A. Karr, J. Janin, L. Gozlan, M. Masson, P. de Musset, E. Souvestre, C. Nodier, E. Deschamps, A. de Vigny La Rochefoucauld, J. Canonge ... 1825 von Charles-Lautour Mezeray und Émile de Girardin Magazin gegründet veröffentlicht alle fünf Tage und war interessiert in der Literatur sowie der Wissenschaft, Bildende Kunst und Moral. Sie veröffentlichte vor allem historischen Chroniken, Reisen und Gesellschaft auf Frankreich oder im Ausland, Geschichten und Nachrichten, oder sogar Abschnitte, um Theater, Mode, News gewidmet und umwirbt Nachrichten, am häufigsten von anderen Zeitungen époque.Exemplaire aus der Sammlung André Vasseur innen für diese seltene Beispiel einer Literaturzeitschrift und allgemeine genommen und tragen seine Ex-libris.Quelques verstreuten Flecken und Spuren von Falten, sonst guter Zustand Anfang des neunzehnten Jahrhunderts.

250 €

Réf : 30025

bestellen

Buch


  On-line Hilfe