Librairie Le Feu Follet - Paris - +33 (0)1 56 08 08 85  - Kontakt - 31 Rue Henri Barbusse, 75005 Paris

Alte Bücher - Bibliophilie - Kunst


Verkauf - Einschätzung - Einkauf
Les Partenaires du feu follet Ilab : International League of Antiquarian Booksellers SLAM : Syndicat national de la Librairie Ancienne et Moderne






   Erste Ausgabe
   Signiert
   Idée cadeaux
+ mehrere Kriterien

Suchen durch 30583 seltene Bücher :
erste Auflagen, alte Bücher von dem Inkunabel bis dem XVIII Jahrhundert, moderne Bücher

Detailsuche
Anmeldung

Verkaufskonditionen


Bezahlungsmitten :

Sichere Zahlung (SSL)
Checks
Trasferimento bancario
Verwaltungsmandat
(FRANKREICH)
(Museum und Bibliotheken)


Lieferungsfristen und -preise

Verkaufskonditionen

Marie-Jeanne RICCOBONI Memoires de Miledi B***. Par Madame R***

Marie-Jeanne RICCOBONI

Memoires de Miledi B***. Par Madame R***

Aux depens de la Compagnie, à Amsterdam 1761, 4 parties en un Vol. In 12 (11x17cm), (2) 173 (4) 184pp., relié.


Neue Ausgabe nach dem Original von 1760. Seiten 2 Titel in rot und schwarz. Die Arbeit wird auch auf die Charbonnière Guesnerie zugeschrieben, aber diese Annahme wird durch das Lesen des Vorworts, in dem der Autor nennt zwei Werke bereits veröffentlicht, die Riccoboni sind ungültig. Graue Pappe Zeit. Reibung. Sentimental Roman, vorgeRomanTisch, vor der Diplomarbeit von Jean-Jacques Rousseau in der Neuen Heloise auf Gefühle. Miledi Vater ist eine melancholische, nicht schmecken die dunklen Freuden, wird er seine Tochter in einer Höhle in der Mitte der wildesten Art zu erhöhen. Miledi in von ihrer Tante, einer Stadt, eingefleischte genommen werden und leben in Nostalgie und Bedauern der Natur. Zweifellos einer der besten Romane von Madame Riccoboni, deren Arbeit sehr genoss seine Zeit und bleibt die Frau von Briefen in der achtzehnten.

170 €

Réf : 27392

bestellen

Buch


On-line Hilfe